Brilon/Aachen - Mann nach Tauchunfall in Aachener Spezialklinik

Mann nach Tauchunfall in Aachener Spezialklinik

Von: red
Letzte Aktualisierung:
12117242.jpg
Zur Druckkammerbehandlung ins HBO-Zentrum der Uniklinik Aachen wurde ein Duisburger nach einem Tauchunfall gebracht.

Brilon/Aachen. Bei einem Tauchunfall im Sauerland ist ein 47-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt worden. Bei seinem Tauchgang in einem See in Brilon (Hochsauerlandkreis) sei es am Donnerstag zu Komplikationen mit dem Atemgerät gekommen, teilte die Polizei am Freitag mit.

Beim Notaufstieg habe er lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Der Duisburger wurde mit einem Rettungshubschrauber zur Druckkammerbehandlung ins HBO-Zentrum der Uniklinik Aachen gebracht.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert