Mann durch Schüsse leicht verletzt: Zeugen gesucht

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Polizei Auto Polizeiauto Polizeiwagen Blaulicht Polizist Streifenwagen Foto: Colourbox
Nach Schüssen auf einen 45-Jährigen ermittelt nun die Polizei. Symbolfoto: Colourbox

Elsdorf. Mit Schüssen aus einer Luftdruckwaffe ist ein Mann in Elsdorf am Donnerstagnachmittag leicht verletzt worden. Die Hintergründe der Tat, die sich auf offener Straße ereignete, sind derzeit noch völlig unklar.

Am Donnerstag befand sich ein 42-Jähriger um 15.15 Uhr auf der Neusser Straße, als er zwei laute Knallgeräusche und die Schreie eines 45-Jährigen hörte. Er eilte zu ihm und erkannte dessen leichte Armverletzung. Am Boden lagen zwei Diabolo-Geschosse und am Firmenfahrzeug des 42-Jährigen sah man deutlich eine Delle in einer der beiden hinteren Ladetüren.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer kann Angaben zu einem Schützen machen, der in der tatrelevanten Zeit Schüsse aus einer Luftdruckwaffe abgab? Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 11 in Hürth unter Telefon 02233/52-0 entgegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert