Bonn - Mann bei Messerstecherei in S-Bahn-Station getötet

Mann bei Messerstecherei in S-Bahn-Station getötet

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Bonn. Bei einem Streit in einer S-Bahn-Haltestelle in Bonn soll ein 21-Jähriger am Donnerstagnachmittag einen fünf Jahre älteren Mann erstochen haben.

Der 26-Jährige wurde nach Angaben der Polizei zunächst in ein Krankenhaus gebracht, wo er am Abend starb.

Eine Hundertschaft der Polizei nahm den mutmaßlichen Täter in der Nähe der Haltestelle Tannenbusch-Mitte fest. Er wehrte sich, weshalb die Beamten Pfefferspray einsetzten und einer von ihnen leicht verletzt wurde. Mehrere Menschen hatten den Streit mit angesehen und standen unter Schock. Sie wurden von einem Notfallseelsorger betreut. Die Hintergründe der Tat waren zunächst völlig unklar. Die Bonner Mordkommission ermittelt.

Die Homepage wurde aktualisiert