Mädchen (6) rennt vor Auto: Lebensgefahr

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Ein kleines Mädchen ist am Freitagabend in Düsseldorf schwer verletzt worden, als es auf die Straße lief und von einem Auto erfasst wurde.

Es schwebte in Lebensgefahr. Laut Polizei war das sechsjährige Kind mit der Oma unterwegs und hatte auf der anderen Straßenseite seinen Vater entdeckt. Trotz der Warnrufe der Großmutter lief die Kleine zwischen parkenden Autos hindurch auf die Fahrbahn.

Eine 23 Jahre alte Autofahrerin versuchte auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die Frau erlitt einen Schock. Das verletzte Mädchen kam in eine Klinik.

Die Homepage wurde aktualisiert