Maastricht: Student tot in Wohnheim aufgefunden

Von: mvb
Letzte Aktualisierung:
Symbol Niederländische Polizei Polizist Polizisten Niederlande Holland Foto: Jerry Lampen/dpa
Derzeit geht die niederländische Polizei von einem natürlichen Tod des Studenten aus, die Ermittlugnen dauern jedoch noch an. Symbolfoto: dpa

Maastricht. Im niederländischen Maastricht ist in einem Studentenwohnheim am späten Donnerstagabend ein Student tot aufgefunden worden.

Wie das Nachrichtenportal 1Limburg berichtet, war der Leichnam des Studenten in einem Wohnheim an der Straße Statensingel im Stadtteil Brusselseport gefunden worden.

Am Freitagmorgen war die Todesursache des jungen Mannes noch unklar, die Polizei geht jedoch zunächst von einem natürlichen Tod aus, da keine verdächtigen Umstände vorlägen. Die Ermittlungen dauern aber noch an.

Über die Identität des Mannes hat die Polizei am Freitagmittag nur mitgeteilt, dass es sich um einen ausländischen Studenten handelt. Welche Nationalität der Mann genau hatte ist aber noch nicht bekannt. Weitere Angaben wollte die Polizei nicht machen, da die Familie noch nicht informiert worden sei.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert