Lütticher Judoka Charline Van Snick positiv auf Kokain getestet

Von: red
Letzte Aktualisierung:
koks
Ist positiv auf Kokain getestet worden: Nun droht der Lütticher Judoka die Aberkennung ihrer WM-Bronze-Medaille. Foto: dpa

Lüttich. Die Lütticher Judoka Charline Van Snick ist positiv auf Kokain getestet worden. Nun könnte der 22-Jährige ihre Bronze-Medaille aberkannt werden, die sie bei der Judo-Weltmeisterschaft dieses Jahr in Rio de Janeiro gewonnen hatte.

Das berichtet der belgische Sender rtbf. Der Test sei bei der WM im Sommer durchgeführt worden. Zusätzlich könnte die Athletin eine zweijährige Wettkampfsperre erwarten.

Bei den olympischen Spielen im vergangenen Jahr hatte Van Snick ebenfalls die Bronze-Medaille geholt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert