Lokführerstreik in Belgien lähmt Verkehr

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Thalys
Wegen des Lokführerstreiks in Belgien fährt von Lüttich nach Brüssel derzeit nur jeder zehnte Zug. Foto: dpa

Lüttich. In Belgien streiken seit Mittwochnacht die Lokführer. Auch der Bahnverkehr zwischen Aachen, Lüttich und Brüssel ist betroffen, es ist mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Der von der Gewerkschaft SACT ausgerufene Streik soll 24 Stunden dauern.

Wie das belgische Nachrichtenportal „Grenzecho“ berichtet, fährt von Lüttich nach Brüssel derzeit nur jeder zehnte Zug. Die Gewerkschaft hat den Streik organisiert, weil sie mit der Lohn- und Prämienregelung der Bahngesellschaft SNCB unzufrieden ist.

Am kommenden Montag ist ein Generalstreik in Belgien geplant, bei dem nicht nur die Bahn, sondern das gesamte öffentliche Leben betroffen sein wird.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert