LKW-Unfall auf A61

Von: sga
Letzte Aktualisierung:
stau symbolbild
NRW ist das Stauland Nummer eins - hier stockt der Verkehr auf der Autobahn 52 bei Ratingen. Foto: dapd

Mönchengladbach/Köln. Auf der A61 hat es am Dienstagmorgen einen schweren LKW-Unfall gegeben. Zwischen Kreuz Kerpen und Türnich war die Autobahn in Richtung Koblenz komplett gesperrt.

Aufgrund der Bergungs- und Aufräumarbeiten musste die Autobahn bis 9 Uhr gesperrt werden.

Vor der Unfallstelle staute es sich zwischenzeitlich auf über 8 Kilometern.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert