Lkw-Unfall: 3 Verletzte, Autobahn 1 gesperrt

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Köln. Ein Lastwagen-Unfall mit drei Verletzten hat am Mittwoch zur Sperrung der Autobahn 1 bei Köln geführt.

Kilometerlange Staus waren die Folge. Wie die Polizei mitteilte, war ein Lastwagen zwischen dem Autobahnkreuz Köln-Nord und der Ausfahrt Niehl in Fahrtrichtung Dortmund einem anderen Transporter aufgefahren.

Dabei wurde der 39 Jahre alte Fahrer des hinteren Sattelzugs im Führerhaus eingeklemmt und schwer verletzt. Der 64-jährige Fahrer des vorderen LKW und seine 62 Jahre alte Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Ihr Fahrzeug hatte Milch geladen, die sich mit ausgelaufenem Diesel auf der Fahrbahn verteilte.

Die Homepage wurde aktualisiert