Lkw-Schütze: BKA hat immer noch keine Spur

Von: cs
Letzte Aktualisierung:

Aachen/Wiesbaden. Trotz aller öffentlicher Fahndungsaufrufe tappt das Bundeskriminalamt bei der Suche nach dem Lkw-Fahrer, der auf dem Weg zu den belgischen Seehäfen über das Aachener Kreuz auf andere Fahrzeuge schießt, weiterhin im Dunkeln.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert