Lastwagen-Karambolage: Lkw-Fahrer übersieht Stauende

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Köln. Fünf Lastwagen sind am Donnerstag auf der A 4 ineinandergefahren. Einer der Fahrer hatte nach Polizei-Angaben das Ende eines Staus vor der Ausfahrt Köln-Klettenberg zu spät gesehen.

Er fuhr gegen einen Sprinter. Durch die Wucht des Aufpralls schob dieser gleich noch drei andere Lastwagen ineinander. Drei der Fahrer wurden verletzt, zwei von ihnen eingeklemmt. Die Autobahn wurde wegen der Bergungsarbeiten bis zum frühen Nachmittag gesperrt.

Die Homepage wurde aktualisiert