Euskirchen - L182: Autofahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß

L182: Autofahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Euskirchen. Tödliche Verletzungen hat am Mittwoch ein Autofahrer infolge eines Zusammenstoßes mit einem Lkw erlitten. Der Mann war auf der Landesstraße 182 in Richtung Autobahn unterwegs, als er aus zunächst ungeklärten Gründen die Kontrolle über seinen Geländewagen verlor und frontal mit dem Lkw zusammenprallte.

Wie die Polizei Euskirchen am Mittwoch mitteilte, ereignete sich der Unfall um 14.16 Uhr etwa 500 Meter hinter dem IPAS-Kreisverkehr. Der Autofahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Seine Identität war zunächst unklar.

Der 55-jährige Lkw-Fahrer aus Hennef wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Unfallstelle wurde für die Dauer der Unfallaufnahme ab dem Kreisverkehr in Richtung Autobahn für mehrere Stunden gesperrt.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert