Kritik an Ausfallserie bei Regionalbahn 9

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Regionalexpress
Kritik an Ausfallserie: Bei der Regionalbahn 9 von Aachen nach Siegen kommt es derzeit wieder vermehrt zu Kapazitätsengpässen und Ausfällen. Foto: dpa

Aachen/Köln. Bei der Regionalbahn 9 von Aachen nach Siegen kommt es derzeit wieder vermehrt zu Kapazitätsengpässen und Ausfällen. Der Nahverkehr Rheinland (NVR) teilte am Freitag mit, beim Betreiber DB Regio NRW interveniert zu haben, weil teils Doppelstockzüge nur als Einfacheinheit fahren würden und insbesondere Verstärkerzüge ganz ausfielen.

DB Regio erklärte die Schwächungen demnach mit einem akuten Mangel an Zügen. Der gesamte Doppelstockpark sei in Reparatur oder hätte wegen Störungen nicht eingesetzt werden können. Ebenso verhielte es sich mit großen Teilen der Talent-2-Fahrzeugflotte.

Der NVR drohte der DB Regio Strafgelder an, wenn die vertraglich festgelegten Kapazitäten nicht eingehalten würden. Dem Fahrgast helfe das aber wenig.

Leserkommentare

Leserkommentare (10)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert