Kreuz Kerpen: Geänderte Verkehrsführung am Samstag

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Kerpen. Am Samstag müssen Autofahrer mit Verkehrsbehinderungen am Autobahnkreuz Kerpen rechnen. In der Zeit von 8 bis 18 Uhr richtet der Landesbetrieb Straßenbau NRW (straßen.nrw) eine einstreifige Verkehrsführung in beiden Fahrtrichtungen ein.

Diese Verkehrsführung ist eine vorbereitende Maßnahme für den sechsstreifigen Ausbau der Autobahn 4 zwischen der Anschlussstelle Kerpen und dem neuen Verlegeabschnitt der A4, meldet straßen.nrw.

Mit den Ausbauarbeiten beginnt der Landesbetrieb am Montag. Dann stehen dem Verkehr in jeder Fahrtrichtung zwei verengte Fahrstreifen zu Verfügung. Die Geschwindigkeit wird im Baustellenbereich auf 80 Stundenkilometer (bzw. 60 Stundenkilometer im Bereich der Anschlussstelle Kerpen) reduziert. Die Bauarbeiten werden rund ein Jahr in Anspruch nehmen.

Am Montag wird zudem die Bundesstraße 477 im Bereich der A4-Autobahnanschlussstelle Elsdorf frei. Damit ist die Anschlussstelle Elsdorf in beiden Richtungen, Köln und Aachen, zu befahren.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert