Kreuz Aachen: Kanalarbeiten bis Sonntag

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Der Landesbetrieb Straßenbau wird am Wochenende von Freitagabend 20 Uhr bis Sonntagnachmittag 15 Uhr im Autobahnkreuz Aachen wegen Kanalarbeiten eine Spur der A4 in Fahrtrichtung Köln sperren.

Im Bereich hinter der zentralen Brücke steht dann nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Behinderung wird rechtzeitig vor Abpfiff des Fußballspiels Alemannia Aachen aufgehoben. Die Kanalarbeiten sind danach abgeschlossen und die daraus entstandenen Behinderungen der vergangenen Wochenenden finden ein Ende.

Die Arbeiten auf der Brücke auf der A44 und die einspurige Verkehrsführung gehen unterdessen vorerst weiter. Bis voraussichtlich zum darauffolgenden Freitag (22.10.) werden die so genannten Überfahrten gebaut. Die sind für das spätere Verschwenken der Fahrspuren während des Brückenneubaus nötig.

Weniger sichtbar hat Straßen.NRW im Nord-Osten des Kreuzes die Schleife von Belgien (A44) kommend in Richtung Niederlande/Aachen (A4/A544) fertig gestellt. Ab Mittwoch (20.10.) wird der Verkehr über die neue Fahrbahn geleitet. Das Verschwenken der Fahrbahn auf die neue Trasse kann zu kurzzeitigen Behinderungen führen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert