Kommentiert: Wider die alten Säcke!

9382253.jpg

Kommentiert: Wider die alten Säcke!

Ein Kommentar von Marco Rose

Karneval als letzte Bastion der Machos: Die von Annegret Kramp-Karrenbauer charmant verpackte Kritik am organisierten Frohsinn hat es in sich. Das ist kein politisch überkorrektes Gender-Geschwätz, die CDU-Politikerin beschreibt vielmehr die Realität im Sitzungskarneval – auch in Aachen, auch beim AKV.

Der hat sich zwar Mühe gegeben, ein besonders „frauenlastiges“ Programm zusammenzustellen. Doch angestaubte Hausfrauenwitze aus den 50er Jahren (Lisa Feller) und ein paar halbnackte Männer machen aus einer Sitzung noch keine Frauenveranstaltung. Jedenfalls nicht, solange Frauen vielfach nur eine rein dekorative Rolle im Programm spielen.

Sabbernde alte Säcke, die sich an Herrenwitzen und Showtanzgruppen ergötzen, mag heute niemand mehr sehen – so manche Sitzung läuft aber nach genau diesem Schema ab. Mal mehr, mal weniger.

Nachhaltig ändern wird sich das nur, wenn Frauen auch in die karnevalistischen Führungsgremien einziehen. Also bitte, lieber Elferrat! Wo bleiben die Rätinnen?

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert