Kölner sucht Ring und findet Blindgänger

Von: dapd-nrw
Letzte Aktualisierung:

Köln. Bei der Suche nach seinem verlorenen Ring ist ein Kölner auf eine Fliegerbombe gestoßen.

Der 28-Jährige habe am Donnerstag mithilfe eines Metalldetektors das Ufer eines Sees durchstöbert und dabei einen roten Gegenstand mit zwei Ventilen entdeckt, teilte die Polizei am Freitag mit.

Das Gerät habe zunächst ausgesehen wie ein Feuerlöscher. Als der junge Mann daheim im Internet recherchierte, fand er heraus, dass es sich um einen Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg handelte. Die Polizei ließ den Fundort absperren und informierte das Ordnungsamt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert