Kölner Ring: Abfahrt Lövenich der A1 gesperrt

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Köln. Ab Montag müssen Autofahrer auf dem Kölner Ring wieder mit Behinderungen rechnen. Die Abfahrt Lövenich der Autobahn 1 wird aus Fahrtrichtung Dortmund gesperrt.

Ab 6 Uhr morgens wird in diesem Bereich die Fahrbahn erneuert, außerdem wird an der neuen sogenannten Lärmschutz-Einhausung gearbeitet. Bislang war die Auffahrt tagsüber frei und nur nachts gesperrt.

Wie der zuständige Landesbetrieb Straßenbau NRW mitteilt, wird die Sperrung zwei Wochen lang dauern, bis zum 3. September.

Von Dienstagabend an (21 bis 22 Uhr), bis Mittwochmorgen, 5 Uhr, werden auf Höhe Lövenich darüber hinaus nur je eine Spur pro Fahrtrichtung zur Verfügung stehen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert