Kölner Mediziner für Krebsforschung ausgezeichnet

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Köln. Der Mediziner Hans Christian Reinhardt von der Uni-Klinik Köln erhält den mit 7500 Euro dotierten Vincenz-Czerny-Preis für Onkologie der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie.

Damit würden die herausragenden Arbeiten Reinhardts zur personalisierten Krebstherapie gewürdigt, teilte das Klinikum am Mittwoch mit.

Bei diesem Therapieansatz werden Verfahren entwickelt, mit denen Tumorgewebe spezifisch behandelt und das umliegende gesunde Gewebe geschont werden soll.

Die Auszeichnung gilt als einer der renommiertesten deutschen Forschungspreise für Krebsforscher. Sie wird seit 1979 vergeben. Benannt ist der Preis nach dem deutschen Chirurgen Vincenz Czerny.

Die Homepage wurde aktualisiert