Kölner Dom kommt auf auf die Zwei-Euro-Münze

Letzte Aktualisierung:
Köln / Dom
Kölns Wahrzeichen schlechthin: Dem Dom dürfen Besucher aufs Dach steigen. Foto: ddp

Köln. Der Kölner Dom kommt auf die Zwei-Euro-Münze. Die Bundesregierung habe beschlossen, eine Gedenkmünze mit diesem Motiv aus Nordrhein-Westfalen prägen zu lassen, teilte das Bundesfinanzministerium am Mittwoch in Berlin mit. Das Geldstück mit dem Dom soll im Jahr 2011 herausgegeben werden. In Deutschland kommt seit 2006 eine Serie mit prägnanten Wahrzeichen oder Bauwerken der einzelnen Bundesländer heraus.

Den Anfang machte Schleswig-Holstein mit dem Lübecker Holsten-Tor. Jede Ländermünze hat eine Auflage von maximal 30 Millionen Stück. Der Entwurf für die NRW- Münze stammt von Heinz Hoyer aus Berlin.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert