Düsseldorf - Kind aus Gartenteich gerettet

Kind aus Gartenteich gerettet

Von: dapd-nrw
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Ein Kleinkind ist am Samstagabend in Mörsenbroich in einen abgedeckten Gartenteich gefallen und gerade noch rechtzeitig entdeckt worden.

Wie die Feuerwehr am Abend mitteilte, hatte das Kind im Garten gespielt, als es plötzlich in den Teich stürzte. Die Eltern bemerkten dies schnell genug, zogen das Kind heraus und begannen mit einer Wiederbelebung.

Alarmierte Rettungssanitäter und ein Notarzt versorgten das Kind später und brachten es in ein Krankenhaus.

Ein Sprecher der Feuerwehr in Düsseldorf sagte, offenbar sei der Unfall noch einmal glimpflich verlaufen. Lebensgefahr für das Kind bestehe seiner Kenntnis nach nicht.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert