Kellner im Koma: Brutale Altstadt-Schläger gesucht

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
phantombild
Mit Phantombildern sucht die Polizei in Düsseldorf am Freitag nach zwei Männern (handout). Die Polizei sucht zwei brutale Schläger, die in der Düsseldorfer Altstadt einem Kellner den Schädel zertrümmert haben. Foto: dpa

Düsseldorf. Die Polizei sucht zwei brutale Schläger, die in der Düsseldorfer Altstadt einem Kellner den Schädel zertrümmert haben.

In der Nacht zum Mittwoch soll das Duo zunächst eine friedlich feiernde Gruppe am Düsseldorfer Schlossturm mit Flaschen beworfen und dann den 33 Jahre alten Kellner angegriffen haben.

Die Männer schlugen und traten auf seinen Kopf ein, als dieser sie beschwichtigen wollte, berichtete Chef-Ermittler Guido Adler am Freitag. Das Opfer erlitt neben dem Schädelbruch eine Hirnblutung und befand sich zwei Tage nach der Tat in Lebensgefahr. Die Ärzte wüssten noch nicht, ob und in welchem Zustand der Mann die Tat überlebt.

Staatsanwältin Britta Schreiber lobte 1500 Euro Belohnung für die Ergreifung der Täter aus, die wegen versuchten Totschlags gesucht werden. Die Videokamera der Polizei in der Altstadt konnte das Duo nach der Tat aufzeichnen. Aufgrund von Zeugenaussagen habe man zudem vermutlich sehr gute Phantombilder.

Die Homepage wurde aktualisiert