Juweliergeschäft mit Auto aufgebrochen

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Köln. Drei Gauner haben am frühen Montagmorgen die Auslagen eines Kölner Juweliers leergeräumt. Wie die Polizei mitteilte, waren die Männer mit einem Auto in das Schaufenster des Geschäfts gefahren.

Während seine beiden Komplizen den Schmuck raubten, wartete der dritte Täter im Auto. Mit der Beute flüchteten die Räuber.

Die Polizei fand das als gestohlen gemeldete Auto wenig später einige Straßen vom Tatort entfernt. Die Fahndung nach den Tätern und ihrer Beute blieb erfolglos.

Die Homepage wurde aktualisiert