Jugendliches Trio überfällt Kiosk: Warnschüsse

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Drei jugendliche Räuber sind nach einem Überfall auf einen Düsseldorfer Kiosk am späten Freitagabend von der Polizei gefasst worden.

Zuvor hatten die drei Kriminellen im Alter von 14, 15 und 16 Jahren die Besitzerin des Büdchens bedroht und versucht Geld aus der Kasse zu erbeuten.

Als die Frau laut um Hilfe schrie, rannten die Täter davon. Auf der Flucht drehte sich einer der Jungen plötzlich zu einer nachfolgenden Zivilstreife der Polizei um und fuchtelte mit einer Waffe. Darauf feuerte einer der Beamten zwei Warnschüsse in die Luft. Der Jugendliche warf die Pistolenattrappe weg. Die drei wurden später zu Hause bei ihren Eltern festgenommen.

Die Homepage wurde aktualisiert