Jugendlicher schlägt Kölner Domschweizer

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Köln. Ein Domschweizer ist im Kölner Dom von einem Jugendlichen geschlagen und dabei leicht verletzt worden.

Die rotgekleideten Domschweizer sind die Ordnungshüter der Kathedrale. Nach Polizei-Angaben vom Freitag wurde der 34-Jährige am Donnerstag auf drei Jugendliche aufmerksam, weil sie eine Drehtür am Eingang heftig drehten. Im Dom waren sie dann sehr laut.

Als der Wächter die etwa 13- bis 14-Jährigen ermahnte, sich leise zu verhalten, beschimpften sie ihn. Daraufhin wies er sie an, den Dom zu verlassen. Die Jugendlichen weigerten sich jedoch, und es kam zu einem Gerangel. Einer von ihnen schlug den Domschweizer, anschließend flüchteten die drei.

Die Homepage wurde aktualisiert