In Kerkrade wird die Weltmeisterschaft der Blasmusik gefeiert

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Aachen/Kerkrade. Die Weltmeisterschaft der Blasmusik findet eigentlich nur alle vier Jahre statt, und die letzte war erst 2009.

Weil es aber 2011 genau 60 Jahre her ist, dass der World Music Contest (WMC) in Kerkrade zum ersten Mal stattfand, gibts dieses Jahr ein kleines Jubiläums-WMC, diese Woche geht es los, am Donnerstag, 22. September, mit der Eröffnungsfeier im Rodastadion. Der Ehrengast heißt Máxima, die Gattin des niederländischen Thronfolgers Willem-Alexander.

Zum WMC kommen normalerweise 20.000 Musiker aus der ganzen Welt und mehr als 600.000 Besucher, das größte Konzert der Welt, und trotzdem ist die Veranstaltung in Deutschland kaum bekannt.

Aachens Oberbürgermeister Marcel Philipp sagte bei der Vorstellung des Programms im Mai: „Das WMC habe ich noch nie so richtig wahrgenommen, mit anderen Worten: Ich habe es die letzten 60 Jahre verpasst.” Und das, obwohl Kerkrade direkt an der deutschen Grenze liegt.

Das kleine Jubiläums-WMC dauert nur elf Tage anstatt der üblichen fast vier Wochen, in der Kerkrader Innenstadt wird nicht jeden Abend ein Programm geboten, wie es normalerweise zum WMC Tradition ist. Aber ein bisschen was ist schon los, an den beiden Freitagen (23. und 30. September) findet in der Kerkrader Innenstadt jeweils ab 17 Uhr ein Freiluftfestival statt, das Programm wird spontan festgelegt. In jedem Fall gibts Blasmusik, so viel steht fest.

Richtige Wettkampf-Atmosphäre ist beim WMC 2011 nur am Samstag, 24. September, im Rodastadion zu erleben. Dann wird die Europameisterschaft für Trommler-Korps in zwei Klassen ausgetragen. Der Wettbewerb beginnt um 10 Uhr. Eintrittskarten für diese und alle anderen Veranstaltungen sind noch erhältlich, auch für den Auftritt von Wolfgang Niedecken mit der WDR-Big-Band am 29. September.

Und wem das alles nicht genug ist, der kann sich schon mal die Zeit vom 4. bis zum 29. Juli 2013 im Kalender eintragen: Dann findet die nächste richtige Blasmusik-WM in Kerkrade statt.

Die wichtigsten WMC-Veranstaltungen

Das kurze Jubiläums-WMC dauert vom 22. September bis zum 2. Oktober. Zu den wichtigsten Veranstaltungen gehören die Konzerte von New Cool Collective am 28. und das von Wolfgang Niedecken am 29. September. Beide Konzerte beginnen um 20 Uhr in der Rodahalle.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert