Immer noch kein Kontakt zu vermisster Frau aus Süsterseel

Von: gego
Letzte Aktualisierung:

Selfkant. Die 29 Jahre alte Dorota Galuszka-Granieczny aus Selfkant-Süsterseel wird nach wie vor vermisst. Neue Hinweise über ihren Verbleib hätten sich nicht ergeben, wie Staatsanwältin Katja Schlenkermann-Pitts am Mittwoch mitteilte.

Dorota Galuszka-Granieczny, Mutter eines siebenjährigen Sohnes, hatte nach Darstellung ihres Ehemannes vergangene Woche Dienstag die gemeinsame Wohnung in Selfkant-Süsterseel verlassen und ist seitdem nicht mehr gesehen worden. Ihren Angehörigen sei es seitdem nicht gelungen, Kontakt mit ihr aufzunehmen.

Die „Bild“-Zeitung berichtet, Dorota Galuszka-Granieczny habe ihrem Ehemann an diesem Abend eröffnet, ihn zu verlassen, da sie einen neuen Freund habe. Nach einem Streit soll der Ehemann ihr gesagt haben: „Dann geh' zu ihm.“ Staatsanwältin Schlenkermann-Pitts wollte dies „ausdrücklich nicht bestätigen“, und zwar „aus ermittlungstaktischen Gründen“. Zwar sei eine Mordkommission eingerichtet worden, Hinweise für eine Straftat im Zusammenhang mit Dorota Galuszka-Graniecznys Verschwinden gebe es aber nach wie vor nicht.

Die Aachener Staatsanwaltschaft bittet Zeugen, die etwas über Dorota Galuszka-Granieczny Verschwinden oder ihren Aufenthaltsort sagen können, sich unter 0241-9577-0 oder -9577-31101 mit der Aachener Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert