Hanf-Ernte in Brunssum: Elf Frauen verhaftet

Von: jar
Letzte Aktualisierung:
Symbol Hanf Cannabis Drogen Drogenplantage Cannabisanbau Foto Oliver Berg/dpa
Die Frauen hatten in einer Scheune 75 kg Hanf angepflanzt. Symbolbild: Oliver Berg/dpa

Im niederländischen Brunssum wurden am Samstag elf Frauen von der Polizei auf frischer Tat ertappt: Bei der Arbeit auf einer Hanfplatage, die sie in einer Scheune angelegt hatten.

Wie die niederländische Zeitung 1Limburg auf ihrer Website berichtet, wurden die Beamten durch einen anonymen Tipp auf die Hanfplatage aufmerksam gemacht.

Als sie das verdächtige Gelände daraufhin aufsucht, fanden sie in der Scheune die elf Frauen im Alter von 31 bis 54 Jahren. Sie stammen aus Brunssum, Beek, Heerlen, Schinveld und Sittard.

Die Beamten stellten 75 kg an Hanfpflanzen sicher. Sie wurden beschlagnahmt und werden jetzt vernichtet.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert