Ratingen - Güterzug entgleist in Industriegebiet

Güterzug entgleist in Industriegebiet

Von: ddp-nrw
Letzte Aktualisierung:

Ratingen. Ein Güterzug ist am Mittwoch beim Rangieren auf einem privaten Gleisanschluss in einem Ratinger Industriegebiet entgleist.

Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte, sprangen zwei Waggons eines längeren Zugverbandes aus bislang ungeklärter Ursache aus den Schienen.

Sie beschädigten beim Passieren eines unbeschrankten Bahnübergangs die Fahrbahn der Straße sowie einen Lichtmast. Außerdem zerstörten sie einen Baum, der mitgerissen wurde, bevor der gesamte Zug zum Stillstand kam. Die Höhe des Sachschadens konnte zunächst nicht angegeben werden, Personen wurden nicht verletzt.

Der nicht entgleiste Teil des Güterzuges behinderte wegen seiner Länge den Verkehr auf der Hauptstrecke der Deutschen Bahn AG. Er wurde abgekoppelt und auf einen anderen Gleisabschnitt gebracht. Die beiden entgleisten sowie fünf weitere Waggons wurden ohne größere Probleme geborgen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert