Großer ZVA-Büchermarkt: Literatur-Schätze ausgegraben

Von: wp
Letzte Aktualisierung:
11309881.jpg
Das Angebot beim ZVA-Büchermarkt zugunsten von „Menschen helfen Menschen“ fand einmal mehr großes Interesse. Foto: Sarah Peters

Aachen. Früh schon mussten Bücher auf den Tischen nachgelegt, Bilder an den Wänden nachgehängt werden. Das Interesse am großen Angebot antiquarischer und neuer Druckwerke, alter oder moderner Bilder und Relikten aus der Zeit des Bleisatzes war riesengroß – das Ergebnis bemerkenswert.

Die Einnahmen in Höhe von 15.473 Euro kommen dem Verein „Menschen helfen Menschen“ von Aachener Zeitung und Aachener Nachrichten zugute. Bereits ehe der sechste ZVA-Bücher- und -Kunstmarkt im Zeitungsverlag Aachen seine Türen öffneten, stand eine Menschentraube vor dem Haupteingang. Zufrieden über ihre Schatzsuche und mit prall gefüllten Tragetaschen verließen manche Besucher erst nach Stunden die Veranstaltung.

Aber auch, wer „nur“ zwei oder drei Dinge seines Interesses mitnahm, verließ das Pessehaus-Kasino und die auf vier Räume erweiterte Kunst-Ausstellung zufrieden. „Ein großartiges Ergebnis einer schönen Veranstaltung“, freute sich Chefredakteur Bernd Mathieu als Vorsitzender des Hilfsvereins, der unverschuldet in Not geratene Menschen aus der Region unterstützt.

Mathieu gehörte zusammen mit Ehefrau Sabine zu den 30 ehrenamtlichen Helfern, die verkauften und sich um den reibungslosen Ablauf kümmerten. „Unser Dank gilt allen, die immer wieder zum Gelingen beitragen“, sagte er. „Ohne die qualitativ hochwertigen Bücher- und Bilderspenden unserer Leserinnen und Leser wären die Büchermärkte kaum so erfolgreich. Und ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer ist so eine Veranstaltung undenkbar.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert