Eupen - Großeinsatz in Eupen: Mann auf der Flucht

Großeinsatz in Eupen: Mann auf der Flucht

Von: ela
Letzte Aktualisierung:

Eupen. Die Flucht und anschließende Festnahme eines Mannes hat Freitagnachmittag in der Innenstadt von Eupen für Aufruhr gesorgt.

Etwa eine Stunde lang fahndete ein Großaufgebot von Polizei und Feuerwehr nach dem Mann, der aus seiner Wohnung geflüchtet war, nachdem die Polizei die Türe mit einem Schlüsseldienst geöffnet hatte.

Nach Angaben der Eupener Staatsanwältin Andrea Tilgenkamp wirft die Staatsanwaltschaft Lüttich dem Mann Verstöße wegen häuslicher Gewalt vor. Da der Mann seinen Wohnsitz in Eupen hat, war die dortige Polizei aus Lüttich um Amtshilfe gebeten worden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert