Gewählt für die Stadt Aachen: Rudolf Henke (CDU)

Letzte Aktualisierung:
Rudolf_Henke_CDU_frei (jpg)

Rudolf Henke, Jahrgang 1954, ist seit 1992 Mitglied der CDU und seit 1995 Mitglied des Landtags NRW. Stellvertretender Vorsitzender der CDU Aachen wurde er 1999, seit 2005 ist er zudem stellvertretender Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion.

Der in Birkesdorf (heute Düren) geborene Henke ist seit 1988 Facharzt für Innere Medizin und arbeitet als Oberarzt in Eschweiler am St.-Antonius-Hospital. Seit 1989 ist er im Vorstand der Ärztegewerkschaft Marburger Bund, deren Vorsitz er im November 2007 übernahm.

Rudolf Henke ist seit 1984 mit seiner Frau Eva verheiratet. Die beiden haben vier Kinder und leben in Aachen-Burtscheid.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert