Gestohlenes Pony: Spaziergänger findet Tierkadaver

Letzte Aktualisierung:

Wachtberg/Bonn. Einen grausigen Fund hat ein Spaziergänger bei Bonn gemacht: Der Mann war in der Gemeinde Wachtberg unterwegs, als sein Hund im Gebüsch den Kadaver eines Ponys aufspürte.

Wie die Polizei Bonn am Dienstag mitteilte, hatte die Besitzerin aus Meckenheim das Tier einige Tage zuvor als gestohlen gemeldet. Die Frau habe bestätigt, dass es sich um ihr Tier handele. Ein Tierarzt soll nach dem Fund vom Montag nun die Todesursache klären.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert