Geldautomat in Verlautenheide manipuliert

Letzte Aktualisierung:

Verlautenheide. Im Aachener Stadtteil Verlautenheide ist am Wochenende ein Geldautomat manipuliert worden. Eine Kunde war misstrauisch geworden und hat die Polizei gerufen.

Der Mann wollte am Samstag um 9.40 Uhr einen Geldautomaten in der Verlautenheidener Straße nutzen, als er feststellte, dass sich die Kontokarte nur schwer einführen ließ. Hinzugerufene Polizisten stellten fest, dass an dem Gerät ein Aufsatz zum Auflesen der Kartendaten angebracht war.

Das Gerät wurde sichergestellt und Ermittlungen wegen des Ausspähens von Daten eingeleitet. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert