Geländewagen startet wie von Geisterhand

Letzte Aktualisierung:

Monheim. Ein Geländewagen britischer Bauart hat sich in Monheim wie von Geisterhand selbstständig gemacht und einen Unfall mit zwei Verletzten verursacht.

Mehrere Zeugen hatten beobachtet, wie sich der leere Wagen plötzlich in Bewegung setzte, einen Gehweg überquerte, eine Hecke durchfuhr, nach 15 Metern gegen eine Hauswand prallte und dichter Rauch aus dem Motorraum aufstieg.

Dadurch erlitten zwei staunende Bewohner des Hauses Rauchvergiftungen, berichtete ein Polizeisprecher am Montag. Die Polizei bezifferte den Schaden auf 11.000 Euro. Sie geht von einem technischen Defekt als Unfallursache aus.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert