Fußgänger auf Autobahn überrollt und getötet

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Köln. Ein offenbar betrunkener Mann ist in der Nacht zum Samstag auf der Autobahn 59 von mehreren Fahrzeugen überrollt und getötet worden.

Wie und warum der unbekannte junge Mann auf die Fahrspuren wenige hundert Meter vor dem Autobahnkreuz Flughafen gelangte, sei noch unklar, teilte die Polizei mit. Die Fahrbahn in Richtung Köln musste nach dem Unfall für etwa vier Stunden gesperrt werden.

Das Verkehrskommissariat nahm Ermittlungen zur Identität des Toten auf. Offenbar hatte der Mann Karneval gefeiert. Er trug pinkfarbene Wollstulpen an den Händen und Waden.

Die Homepage wurde aktualisiert