Fünf Jugendliche bei Brand verletzt

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Bei einem Brand in einer Einrichtung für betreutes Wohnen sind in der Nacht zum Donnerstag in Düsseldorf fünf Jugendliche verletzt worden.

Nach Angaben der Feuerwehr war der Brand durch eine eingeschaltete Lampe verursacht worden, die auf einer Matratze lag. Die jungen Bewohner im Alter von 12 bis 17 Jahren und eine Betreuerin bemerkten den Rauch und alarmierten die Feuerwehr.

Sie konnten den Brand selbst löschen und brachten sich in Sicherheit. Bei vier Jungen und einem Mädchen wurden leichte Rauchgasvergiftungen festgestellt. Sie kamen zur Beobachtung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden war gering.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert