Frontalzusammenstoß: Eine Tote und drei Schwerverletzte

Von: red/anc
Letzte Aktualisierung:
Unfall
Bei einem Frontalzusammenstoß in Roggel bei Roermond gab es eine Tote und drei schwer verletzte Frauen. Foto: Jungmann

Roggel. Bei einem Frontalzusammenstoß in Roggel bei Roermond am Samstagmittag sind drei Frauen schwer verletzt worden, eine 90-Jährige erlag ihren Verletzungen im Krankenhaus. Aus bislang unbekannten Gründen kollidierten die zwei Fahrzeuge gegen 14.30 Uhr auf gerader Strecke.

In dem einen Wagen saßen eine 78- und eine 90-jährige Frau, im anderen Auto befanden sich ebenfalls zwei Frauen, eine 71-Jährige und eine 39-Jährige. Beide Fahrzeuge stießen in der Fahrbahnmitte zusammen. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz.

In einer Klinik erlag die 90-Jährige ihren schweren Verletzungen. Die Polizei versucht nun zu ermitteln wie es zu dem Frontalzusammenstoß kam.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert