Frau in Erkrath niedergestochen: Ehemann festgenommen

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Erkrath. Nach der Bluttat an einer 40-jährigen Frau in Erkrath haben Polizisten den flüchtigen Ehemann in Düsseldorf festgenommen.

Beim Überprüfen der Anlaufstellen des Mannes sei der 47-Jährige den Beamten ins Netz gegangen, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag in Mettmann auf dpa-Anfrage.

Einzelheiten sollten im Verlauf des Tages bekanntgegeben werden. Die Frau war am Montag in Erkrath niedergestochen und lebensgefährlich verletzt worden.

Sie hatte noch selbst den Notruf wählen können, den Ehemann als Täter genannt und war dann von Rettungskräften im Reihenhaus des Paares entdeckt worden. Nach ihrem Mann wurde bundesweit gefahndet.

Die Homepage wurde aktualisiert