Fotowettbewerb: Schönstes Karnevalsbild gesucht

Letzte Aktualisierung:
Karneval
Schnappschüsse, die Sie und Ihre Familie oder Freunde mitten im Karnevalstrubel zeigen, sind gefragt - zum Beispiel wie auf diesem Bild vom Karnevalsauftakt in Köln. Foto: dpa

Aachen. Das wird ein Spaß: Wir suchen Ihr schönstes Karnevalsfoto! Und die Sieger unseres Bilderwettbewerbs können sich auf großartige Preise freuen! Schnappschüsse, die Sie und Ihre Familie oder Freunde mitten im Karnevalstrubel zeigen, sind gefragt.

Egal ob die Fotos im kunterbunten Sitzungs- oder Straßenkarneval in unserer Region entstanden sind, oder ob Sie uns Ihr aktuelles Karnevalskostüm auf witzige Art und Weise präsentieren wollen.

Wir sammeln Ihre Fotos (bitte maximal drei pro Mail) bis zum 30. Januar 2013 und geben sie in eine Jury, in der unter anderem Fotografen unseres Hauses sitzen. Nach der Jurysitzung am 31. Januar werden wir am Montag vor Karneval, 4. Februar, in unserer Zeitung und in unseren Online-Auftritten eine Vorauswahl mit den zehn besten Bildern präsentieren, um anschließend die Abstimmung zu starten.

Diese Abstimmung wird über die gesamte Karnevalswoche in unseren Online-Angeboten az-web.de und an-online.de, per Telefon und Antwortcoupon laufen. Gewonnen hat das Bild mit den meisten Stimmen – aber auch der zweite und dritte Platz werden prämiert. Vorgestellt werden die drei Siegerfotos dann in der Veilchendienstag-Ausgabe unserer Zeitung und auf den Online-Kanälen.

Wichtig: Der Einsender des Bildes garantiert, dass die abgebildete(n) Person(en) und der Fotograf mit der unentgeltlichen Veröffentlichung der Lichtbilder durch die Zeitungsverlag Aachen GmbH in ihren Druck- und Onlineausgaben einverstanden ist.

Leserkommentare

Leserkommentare (3)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert