Fliegerbombe: Bütgenbach wird teilweise evakuiert

Letzte Aktualisierung:

Bütgenbach. Im Zentrum von Bütgenbach ist bei Bauarbeiten eine Bombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden worden. Im Umkreis von 200 Metern um den Fundort evakuiert die Polizei sämtliche Anwohner.

Wie der belgische Rundfunksender brf.be berichtet, handelt es sich bei der Bombe um eine 150 Kilogramm Fliegerbombe. Der Minenräumdienst des Militär kümmert sich um die Entschärfung des Sprengkörpers.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert