Feuerwerkskörper in Kerkrade sichergestellt

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Aachen. 125 Kilogramm Feuerwerkskörper hat die Polizei am Montag in einem Privathaus in Kerkrade beschlagnahmt.

Zugelassen wären maximal zehn Kilogramm gewesen. Der 42-jährige Bewohner hatte nach Angaben der Tageszeitung „Dagblad de Limburger” sogar bereits mit dem Verkauf begonnen, obwohl dies - in den Niederlanden ebenso wie in Deutschland - nur zwischen dem 29. und 31. Dezember gestattet ist.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert