Bingelrade - Feuer zerstört Palettenlagerhalle: Zwei Verletzte

Feuer zerstört Palettenlagerhalle: Zwei Verletzte

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Bingelrade. Im niederländischen Bingelrade, kurz vor der deutschen Grenze zu Hillensberg, ist in der Nacht zum Samstag ein Palettenlager in Flammen aufgegangen. Das Feuer verbreitete sich schnell: Material und Lieferwagen auf dem Lagerplatz brannten komplett aus, zwei Menschen wurden leicht verletzt.

Das meldet der niederländische Radiosender L1. Das Feuer wurde gegen 3.30 Uhr von einem Bewohner und einem Passanten entdeckt, die beide leichte Brandwunden erlitten.

Die Flammen verbreiteten sich schnell und bedrohten ein benachbartes Haus. Die Feuerwehr Onderbanken hatte zusätzlich Probleme mit der Wasserzufuhr: die Einsatzkräfte setzten schließlich Wasserwagen ein. Gegen 6 Uhr war das Feuer unter Kontrolle. Das Palettenlager ist komplett ausgebrannt. Die Brandursache ist noch unklar.

Bei einem Feuer im benachbarten Schindveld handelt es sich Zeugenaussagen zufolge um Brandstiftung. Dort ging am Samstagmorgen gegen 6.15 Uhr ein Auto in Flammen auf. Die Feuerwehr Kekrade musste anrücken, da die Feuerwehr Onderbanken gegen den Großbrand in Bingelrade kämpfte. Eine Hausfassade wurde vom Rauch beschädigt, verletzt wurde niemand.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert