Ferrari-Dieb in Merkelbeek gefasst

Von: sim
Letzte Aktualisierung:
Ferrari
Der schwarze 348 GTB stand geparkt an der Heylerhoflaan in Maastricht. Foto: dumpert.nl

Maastricht. Einer der beiden Männer, die verdächtigt werden, am Ostermontag vor laufender Kamera eines Anwohners in Maastricht einen Ferrari aufgebrochen und gestohlen zu haben, ist gefasst.

Am frühen Donnerstag hatte der Mann bei der Polizei angerufen und einen Hinweis gegeben, wo der gestohlene Wagen geparkt war. Weitere Recherchen der Polizei führten zu dem Anrufer, der gegen Mittag in seiner Wohnung in Merkelbeek/Südlimburg festgenommen wurde.

Inzwischen scheint nach einer Meldung des „Limburgs Dagblad“ festzustehen, dass er Anfang des Jahres auch am Diebstahl eines BMW in Landgraaf beteiligt war.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert