Düren - FDP zieht mit Spitzenmann Ingo Wolf in die Landtagswahl

FDP zieht mit Spitzenmann Ingo Wolf in die Landtagswahl

Von: sps
Letzte Aktualisierung:
Dr. Ingo Wolf / Helmut Jansen
An der Spitze der FDP- Kandidatenliste im Bezirk Aachen: Bezirksvorsitzender Dr. Ingo Wolf, hier mit dem Dürener Kreisverbandsvorsitzenden Helmut Jansen.

Düren. Mit NRW-Innenminister Dr. Ingo Wolf (Euskirchen) an der Spitze ziehen die Liberalen aus dem Bezirksverband Aachen in den Landtagswahlkampf.

Beim Bezirkstag in Düren erhielt Wolf 55 von 79 Stimmen. Gegen ihn votierten 24 Delegierte.

Auf Platz zwei wurde Jörn Langenfeld (KV Düren) gewählt. Der 44-jährige Rechtsanwalt aus Inden erhielt 43 Stimmen bei 26 Gegenstimmen und zehn Enthaltungen. Aus dem KV Aachen-Stadt kommt Dr. Philipp Rohde, der mit 77 Ja-Stimmen bei je einer Gegenstimme und Enthaltung das beste Ergebnis erzielte.

Platz vier geht an Stefan Rohmann (Aachen-Land). Der 25-jährige Student kam auf 50 Stimmen bei 20 Gegenstimmen und fünf Enthaltungen. Den fünften Listenplatz sprachen die Delegierten Christian Peters (KV Heinsberg) zu, der 68 Ja-Stimmen bei sieben Gegenstimmen und fünf Enthaltungen auf sich vereinigte. Für die Kandidatenliste der Landschaftsversammlung wurden Dieter Görtz (KV Heinsberg) und Lutz Rossbach (KV Aachen-Land) nominiert.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert