Fahrt zum Knast: Häftling schlägt Beamten nieder

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Köln. Auf dem Weg ins Gefängnis hat ein Häftling am Samstag in Köln einen Beamten niedergeschlagen und verletzt.

Der Vorfall geschah in einem Gefangenenwagen unterwegs vom Polizeigewahrsam zur Justizvollzugsanstalt im Kölner Stadtteil Ossendorf, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der 25 Jahre alte Untersuchungshäftling war in einer verschlossenen Einzelzelle untergebracht, doch es gelang ihm, daraus zu entkommen.

Als die Beamten den Wagen anhielten und die Fahrzeugtür öffneten, schlug der Häftling mit einem Gegenstand zu, den er offenbar aus der Zelle herausgebrochen hatte. Die Polizisten konnten ihn überwältigen.

Die Homepage wurde aktualisiert