Fässer mit Schwefelsäure sichergestellt

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Roermond. Im Garten eines Hauses in Roermond hat die Polizei am Montagabend zehn große Fässer mit Schwefelsäure gefunden.

Die Polizei spricht von „Umweltkriminalität”. Die Fässer wurden von den Einsatzkräften nach einem Hinweis aus der Bevölkerung sichergestellt, berichtete „Limburgs Dagblad”. Verhaftet wurde niemand.

Warum sich die Fässer in dem Garten befanden, dazu machte die Polizei keine Angaben.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert