Explosion in Kleingartensiedlung: Mann schwer verletzt

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Eine Explosion in einer Laube hat in Düsseldorf einen Schrebergärtner schwer verletzt.

Als die Feuerwehr in der Nacht zu Samstag in der Gartenhaus-Siedlung eintraf, war das Häuschen von einer Verpuffung verwüstet und stand in Flammen. Der Schwerverletzte wurde in eine Spezialklinik gebracht.

Etwa 80 Prozent der Körperoberfläche wiesen Verbrennungen zweiten und dritten Grades auf, teilte die Feuerwehr mit. Die Kripo sucht nach der Brandursache. Zum Heizen waren Propangasflaschen in dem Gartenhaus mit mehreren Zimmern gelagert gewesen.

Das Feuer griff auf ein Nachbarhaus über, das aber schnell gelöscht war. Der Schaden liegt bei 150.000 Euro.

Die Homepage wurde aktualisiert