Düsseldorf - Experten prüfen Aufgaben für das Zentralabitur 2009

Experten prüfen Aufgaben für das Zentralabitur 2009

Von: ddp-nrw
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Die Experten-Kommission der Landesregierung zur Behebung der Probleme beim Zentralabitur hat mit den Vorbereitungen auf die Abiturprüfungen 2009 begonnen.

In „Fachkommissionen” zu den einzelnen Prüfungsfächern wie Deutsch und Mathematik werden die Aufgaben geprüft, teilte ein Sprecher des NRW-Schulministeriums auf ddp-Anfrage mit. Wann die Bildungsforscher und Lehrer ihre Arbeit abgeschlossen haben werden, ist noch offen. Die schriftlichen Abiturprüfungen beginnen im April.

Beim Zentralabitur 2008 hatte es mehrere Pannen gegeben. Nach Meinung zahlreicher Lehrer und Experten waren etwa im Fach Mathematik Geometrie- und Algebraaufgaben für die Schüler nicht lösbar. Die Mathematik-Abschlussklausur durfte deshalb neu geschrieben werden.

Auch in Fächern wie Biologie und Erdkunde berichteten Schüler und Lehrkräfte von in den Zeitvorgaben nicht lösbaren oder fehlerhaften Aufgaben.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert