Region - „Europe – do it yourself!“: 20 Jahre Europäischer Freiwilligendienst

„Europe – do it yourself!“: 20 Jahre Europäischer Freiwilligendienst

Von: red
Letzte Aktualisierung:
13278780.jpg
„Wir erobern die Straßen von Aachen!“ lautete der Schlachtruf der Jugend, die zu dem Fest eingeladen worden waren. Foto: Andreas Steindl

Region. „Europe – do it yourself!“ Unter diesem Motto haben rund 400 aktive und ehemalige europäische Freiwillige am Samstag das 20-jährige Jubiläum des Europäischen Freiwilligendienstes in Aachen gefeiert. „Wir erobern die Straßen von Aachen!“ lautete der Schlachtruf der Jugend, die zu dem Fest von der nationalen Agentur „Jugend für Europa“ eingeladen worden waren.

Deren Programm „Erasmus+ Jugend in Aktion“ will Solidarität über Grenzen hinweg vermitteln und junge Menschen anregen, als aktive europäische Bürger zu handeln. Prominentester Gast der Feier war Martin Schulz, der Präsident des Europäischen Parlaments, der sich im Anschluss an die Sause in der Innenstadt einer von Jugendlichen vorbereiteten Polit-Debatte im Aachener Eurogress stellte.

Gemeinsam wollte man herausfinden, ob und wie sich ein Engagement in Europa für junge Menschen noch lohnen kann.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert